Englische Berufsbezeichnungen in Stellenanzeigen. Eine kleine Übersetzungshilfe

Die Stellenanzeigen in den deutschen Tageszeitungen und den Internetportalen sind vermehrt mit englischen Berufsbezeichnungen durchsetzt. Viele Leser sind dadurch verunsichert. Was bedeuten die einzelnen Begriffe und was wird von mir erwartet.

Den Lesern dieses Blogs die gerade auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle sind geben wir hier eine Übersetzungshilfe an die Hand:

 

 

 

 

Englische Berufsbezeichnungen auf Deutsch:

  • Accountant – Buchhalter

  • Account Manager – Kundenberater / Buchhalter

  • Area Sales Manager – Verkaufsleiter eines Gebietes

  • Bank Business Management Assistant – Bankkaufmann

  • Back Office – Abteilung eines Unternehmens ohne Kundenkontakt

  • Buyer – Einkäufer

  • Content Manager – Redakteur; zuständig für den Internetauftritt eines Unternehmens

  • Consultant – Berater

  • Executive Assistant – Sekretärin

  • Facility Manager – Hausmeister

  • Floor Manager – Abteilungsleiter eines Kaufhauses

  • Front Office – Abteilung eines Unternehmens mit Kundenkontakt

  • Fundraiser – Person, die Nichtregierungsorganisationen hilft Spendengelder zu sammeln

  • Health Care Management Assistant – Kaufmann im Bereich Gesundheitswesen

  • Human Resources Manager – Personalleiter

  • Key Account Manager – Berater von Großkunden

  • Office Management Assistant – Bürokaufmann

  • Sales Manager – Verkaufsleiter

  • Travel Management Assistant – Reiseverkehrskaufmann

  • Underwriter – Risikobewerter einer (Rück-)Versicherungsgesellschaft

  • Space Consultant – Immobilienmakler

Copyright: Sprachenlernen24

 

http://www.sprachenlernen24.de/?id=RT94993   www.sprachenlernen24.de/?id=RT94993

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.